Aktuelle Einträge
Archiv

Erste Chance vergeben

Derbytime im Ostschweizer Amateureishockey. Nach den positiven Resultaten in den letzten Spielen zeigen sich überraschend viele Zuschauer in rot-weiss-blauen Farben in der Uzehalle. Vor dem Spiel herrscht im Stadionrestaurant ein munteres "Hallo" zwischen Jung und Alt. Schön, dass auch altbekannte Gesichter wieder einmal den Weg an ein Auswärtsspiel gefunden haben. So erinnert man sich bei einem Kafi Lutz an ehemalige Derbies. Hier sind also tatsächlich mal einige farbige Papierfötzel aufs Eis geflogen, was damal den Verband in Rache brachte... Punkt 20.00 Uhr versetzte der erste Puckeinwurf dann aber alle zurück in die Gegenwart. 61 packende Minuten Amateurhockey bekamen die 400 Zuschauer z

"Unser Trumpf ist das Team und Jack"

Der SC Herisau duelliert sich heute Abend um 17.30 Uhr gegen den EC Wil und versucht, weitere wichtige Punkte im Kampf um den Playoffplatz zu sichern. Das Bärenduell konnten bisher die Wiler immer für sich entscheiden. Herisau hat gegen die verstärkten Äbtestädter diese Saison noch nicht brilliert. Vor allem die zu null-Niederlage im IGP-Park bleibt in unguter Erinnerung. Ob das heute besser wird? Fact ist, Herisau ist klar Underdog sind doch in Wil die Rahmenbedingungen vor allem in finanzieller Hinsicht scheinbar deutlich besser. Um die Situation rund um den SC Herisau konnte sich der Fanclub mit SCH-Sportchef Matthias Popp im Kurzinterview unterhalten. Matthias Popp, seit dieser Saison bi

Überraschender SCH-Erfolg dank Märk Rechsteiner

26 Tage dauert der Showdown in der 1. Liga Gruppe Ost. Spätestens am 10. Februar gegen 19.30 Uhr ist klar, welche zwei Teams unter dem Strich klassiert sind und welche Farben als letztes den Sprung in die Playoffs geschafft haben. Es ist durchaus realistisch, dass die Entscheidung erst am letzten Spieltag fällt. Mit Uzwil, Weinfelden, den Pikes aus Romanshorn und Herisau kämpfen vier Teams um zwei begehrte Playoffplätze. Das eine oder andere Team hat man vor der Saison in dieser Situation erwartet, andere Mannschaften hat manch ein Fan höher oben in der Tabelle angesiedelt. Wie steht es um den legendären SC Herisau? Nach 22 Runden belegen die Appenzeller den erfreulichen Rang 7 und weisen au

Empfohlene Einträge
  • White Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White YouTube Icon